Alle Spiele vom 03.04. - 07.04.06 (letzte Spielwoche)

  • 1. Herren gewinnt gegen den Tabellenletzten Hümme I erwartungsgemöß mit 9:0
  • 2. Herren kommt über ein 8:8 gegen Heiligenrode V nicht hinaus und schlägt sich mit 3fachem Ersatz, im abschließenden Serienspiel gegen den Vizemeister Heckershausen I mit 5:9 achtbar aus der Aphäre
  • 5. Herren hat den Aufstieg mit einem ungefährdeten 9:1 Sieg gegen den TTC Burghasungen V perfekt gemacht
  • 2. Damen auch im letzten Spiel chancenlos beim 2:8 gegen OSC Vellmar III
  • 1. Jugend gewinnt mit 2 Schülern 6:0 in Wadlau II

    Die Kurzberichte der Spielwoche hier>

Alle Spiele vom 27.03. - 02.04.06

  • 1. Herren hat die Vizemeisterschaft durch einen knappen 9:7 Sieg in Eberschütz so gut wie sicher. Im letzten Spiel am Fr., 07.04.06 zu Hause gegen den Tabellenletzten Hümme, dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen.
  • 1. Herren gewinnt in Burghasungen knapp mit 9:6
  • 3. Herren beendet die Saison mit einem 9:1 Sieg gegen SVH Kassel und wird Vizemeister!
  • 4. Herren nach 9:5 Niederlage bei FT Niederzwehren in die 2. Kreisklasse abgestiegen
  • 6. Herren chancenlos beim 0:9 in Lohfelden, sowie beim 3:9 gegen den KSV Baunatal
  • 7. Herren holt in ihrem letzten Spiel noch einmal ein Remis beim Tabellenvierten Balhorn
  • 2. Damen unterliegt gegen Rengershausen mit 8:4
  • 1. Jugend gewinnt kampflos gegen den SV Nordshausen mit 6:0
  • 2. Schüler schlägt den Nachbarn KSV Baunatal mit 6:2

    Die Kurzberichte der Spielwoche hier>

25.03.06 Endspurt. Jetzt wirds noch mal spannend:

  • In der Herren Bezirksliga Nord hat sich der Vierkampf um die Vizemeisterschaft auf einen Zweikampf zwischen unserem Nachbarn TTC-Elgershausen und unser 1. Herren reduziert. Noch ist das Team um MF Wilfried Tonn auf keine Schützenhilfe angewiesen und hat es selbst in der Hand, mit 3 Siegen in den letzten Spielen die Vizemeisterschaft zu erringen.
  • In der Herren Kreisliga wird unsere 2. Herren, bei noch 2 auszutragenden Spielen einen guten Mittelfeldplatz im 1. Jahr der neuen eingleisigen Spielklasse belegen.
  • In der 1. Kreisklasse Gr. 5 gab es von Anfang bis Heute einen Zweikampf zwischen unser 3. Herren und dem TSV Heckershausen II um die Vizemeisterschaft, wobei Heckershausen das schwerere Restprogram zu bestreiten hat.
  • In der Gruppe 2 hat es die 4. Herren versäumt in den wichtigen Partien gegen den Abstieg zu Punkten. Jetzt muss ein Sieg gegen FT Niederzwehren her und die Zwehrener dürfen nicht mehr punkten, was aber eher unwahrscheinlich ist.
  • Die 5. Herren ist auf dem besten Wege den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Kreisklasse zu schaffen. Das letzte entscheidende Spiel gegen den TTC Burghasungen findet am 07.04.06 in der Schule statt.
  • Was wohl keiner für möglich hielt, ist eingetreten: Die 6. Herren konnte in der 3. Kreisklasse während der gesamten Saison nur einen einzigen Punkt holen. Damit das Team um HW. Becker nächste Saison punkten kann, benötigt es wohl mindestens eine Verstärkung im vorderen Paarkreuz.
  • Die 7. Herren hatte es erwartungsgemäß sehr schwer. Hier sollte überlegt werden, ob aus der 4er Mannschaft nicht wieder eine 6er Mannschaft gemacht wird, die durch 1-2 Spieler im vorderen Paarkreuz verstärkt wird.
  • In der Damen Bezirksliga hatte es unsere 1. Damen nach dem Aufstieg erwartungsgemäß sehr schwer. In den letzten Spielen, wo das Team befreit aufspielen konnte, wurde doch noch der eine, oder andere Punkt geholt, was zeigt, das das Team bei vielleicht etwas mehr Trainingsfleiß einigermaßen mithalten könnte.
  • Nicht so erwartet wurde das bisherige abschneiden der 2. Damenmannschaft. In einer sehr ausgeglichenen Klasse liegt das Team trotz 9 Punkten auf dem letzten Platz.
  • Über alle Nachwuchsmannschaften wird nach der Saison zu berichten sein.

Alle Spiele vom 20.03. - 26.03.06

  • 1. Herren bleibt weiterhin auf dem 2. Platz durch einen 9:2 Sieg gegen Rengershausen
  • 3. Herren mit einem Kantersieg gegen den nicht komplett angetretenen TTC Elgershausen ohne Probleme. Gegen den KSV Auedamm tat sich die 3. Herren beim 9:4 Sieg da schon etwas schwerer.
  • 5. Herren plötzlich Tabellenführer! Jetzt benötigt die 5. Herren nur noch 1 Sieg am 07.04.06 (evtl. mit kleiner Aufstiegsfete? Und die 1. Herren spielt daneben ihr letztes Spiel gegen Hümme!) gegen Burghasungen, zum Aufstieg!
  • 6. Herren verliert auch ihr drittletztes Spiel in Wellerode mit 9:3
  • 1. Damen fehlten nur 2 Bälle zu einem sensationellen Unentschieden beim Tabellendritten SV Helsa
  • 2. Damen chancenlos beim 0:8 gegen den TSV Wenigenhasungen
  • 3. Schüler holt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein Remis beim SVH Kassel

    Alle Kurzberichte der Spielwoche hier>

20.03.06 Grün/Weiß Kassel III läßt einen Punkt in Rengershausen liegen. Hierdurch ist unsere 5. Herren jetzt auf Aufstiegskurs in die 2. Kreisklasse!

20.03.06 Erst heute morgen erfuhr ich hocherfreut, das unser Talent Bünymin Badur am 11.03.06, nach fast 1jähriger Pause wieder sein Racket in die Hand nahm und in der 1. Jugend, gemeinsam an der Seite von Florian Hennemuth ( über dessen comeback wir uns vor ein paar Wochen schon freuen konnten), gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer zum Einsatz kam. Beide gemeinsam holten ganz allein die 5 Punkte zum Remis! Herzlich Willkommen Bünny!!!

Alle Spiele vom 13.03. - 19.03.06

  • 1. Herren kann den 2. Platz gegen Heiligenrode mit einem verdienten 8:8 verteidigen
  • 2. Herren beginnt die Woche mit einem 9:1 Kantersieg gegen Wattenbach. Das 2. Spiel der Woche, gegen den SVH Kassel, konnte das Team mit 3 (drei) 16jährigen, wohl ebenfalls eine der jüngsten 2. Herrenmannschaften aller Zeiten, mit 9:6 gewinnen.
  • 3. Herren kam beim 2:9 gegen den Tabellenführer Lohfelden unter die Räder
  • 4. Herren chancenlos beim 0:9 gegen den Tabellenführer Sandershausen. Und beim Tabellenvorletzten TSG Wellerode kam die 4. Herren nicht über ein Unentschieden hinaus.
  • 5. Herren schlägt den Tabellenführer Grün-Weiß Kassel mit 9:3 und kommt bis auf einen Zähler heran!
  • 6. Herren: Hier war wirklich mehr drin, als eine 5:9 Niederlage gegen Helsa II
  • 2. Damen beim 2:8 gegen den Tabellenführer Breitenbach ebenfalls chancenlos

    Alle Kurzberichte der Spielwoche hier>

11.03.06 Für die Saison 2006/07 suchen wir zur Ergänzung 2 Spielerinnen für unsere 1. Damenmannschaft in der Bezirksklasse Hessen/Nord. Interessentinnen möchten sich bitte beim Webmaster melden.

Alle Spiele vom 06.03. - 12.03.06

  • 2. Herren unterliegt mit einem Riesenpech (6 von 8 Fünfsatzspielen gingen verloren) mit 6:9 in Heiligenrode. Gegen eine stark ersatzgeschwächte Elgershäuser Mannschaft tat sich die 2. Herren beim 9:7 jedoch sehr schwer.
  • 7. Herren hatte gegen den TTC Elgershausen mehr als nur 2 Punkte verdient. 3 mal im 5ten und 2 mal im 4ten verloren
  • 1. Damen holt überraschend beim Tabellenvierten ein Remis, unterliegt dann aber gegen den 3. KSV Auedamm mit 2:8
  • 1. Jugend holt sensationell ein Remis beim verlustpunktfreien Tabellenführer FT Kassel-Niederzwehren
  • 1. Schülerinnen unterliegen an einem Chaostag knapp mit 3:4 in Burghasungen
  • 2. Schüler rehabilitiert sich für die 2:6 Niederlage aus der Vorrunde mit einem 6:4 Sieg gegen Wenigenhasungen

    Alle Kurzberichte der Spielwoche hier>

07.03.06 Einzelbilanzen unser gesamten Spieler und Spielerinnen sind jetzt getrennt nach Vor- und Rückrunde, sowie Gesamtserie einzusehen. Um von click-tt hierher zurückzukehren, wie immer einfach im Explorer auf zurück klicken.

Alle Spiele vom 02.03.-05.03.06

  • 1. Herren mit einem starken Peter Lemmer verteidigt mit einem 9:5 Sieg gegen Ihringshausen den 2. Tabellenplatz
  • 3. Herren siegt beim Tabellenzweiten Heckershausen und kann hiermit Punktgleich aufschließen
  • 4. Herren holt einen wichtigen Punkt gegen den Tabellenvierten TSG-Niederzwehren
  • 6. Herren kann einfach nicht gewinnen und verliert gleich 2 Spiele in dieser Woche
  • 1. Damen holt ein Remis beim Tabellenfünften Wattenbach.
  • 2. Damen hatte gegen Heiligenrode beim 2:8 keine Chance auf einen Punktgewinn
  • Hier gehts zu den kurzen Berichten dieser Spiele
  • Nachwuchs:
    Die Schülerinnen beendeten den Doppel-Spieltag mit einem 4:1 Sieg gegen Rengershausen II und einer knappen 2:4 Niederlage gegen Rengershausen I, wo mit ein wenig mehr Glück (2 Spiele im 5ten Satz verloren) sogar ein Sieg beim Verlustpunktfreien Tabellenführer heute drin war.
    Die 2. Schüler holt ein Unentschieden dank einer bärenstarken Leistung von Simon Barth trotz Ersatzgestellung gegen eine starke Eberschützer Mannschaft
  • Die 3. Schüler stand gegen die 1. Schüler vom TSG Wellerode beim 1:6 auf verlorenen Posten

24.02.06 Freie Heimspieltermine sind ab heute nur noch über den Gesamtspielplan von click-tt einzusehen. Einfach hier nur die gewünschte Zeit anwählen. Bei Spielverlegungen (Heim- und Auswärts) braucht also nur noch der entsprechende Klassenleiter informiert zu werden. Die Aktualisierung erfolgt dann automatisch nur noch auf auf click-tt

21.02.06 Ohne Chance mussten die 2. und die 4. Herrenmannschaft am gestrigen Abend 2 zu erwartende Niederlagen einstecken. Die 2. Mannschaft unterlag beim verlustpunktfreien Tabellenführer Bergshausen I. mit 2:9, wobei hier Florian Hennemuth als EJ-Spieler zu seinem ersten Einsatz kam und dabei trotz 1 Niederlage einen guten Eindruck hinterlassen konnte. Die 4. Mannschaft unterlag an eigenen Tischen gegen die Reserve vom KSV-Baunatal mit 3:9.

18.02.06 Leider etwas unbemerkt gewann die 3. Schülermannschaft, bestückt mit 4 Anfängern, bereits am vergangenen Mittwoch in Lohfelden ihr 1. Saisonspiel mit 6:3. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung holten Benjamin Zimmermann (2), Nils Dorschner (1), Lisa Steinberg (1), sowie beide Doppel mit Steinberg/Dorschner und Zimmermann/Mosebach die hierzu benötigten 6 Siege für die Eintracht. Herzlichen Glückwunsch!

Bilder: Benjamin Zimmermann und Lisa Steinberg

18.02.06 Die 1 Schülerinnen mit (von links nach rechts) Alena Lemmer, Madeleine Buntenbruch und Julia Ruhnau, machte heute den Mädchen vom TSV Remsfeld alle Meisterschaftschancen mit einem 4:3 Sieg zu nichte. Lediglich die Spitzenspielerin der Liga Lara Nohl (bisher noch ungeschlagen) konnte 2 Einzel mit je 3:1, sowie das Doppel im 5ten Satz für sich entscheiden. Hier der Spielbericht>

Im anschließenden Spiel gegen Zimmersrode gelang der jungen Mannschaft ein ungefährdeter 4:1 Sieg.

Das Team konnte sich an diesem Spieltag auf den 3. Tabellenplatz verbessern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


31.01.06 2. Herren verliert unglücklich gegen FT Kassel-Niederzwehren mit 6:9. 5 von 6 Dreisatzspielen gingen unglücklich an die Gäste. Ein Remis, bei einem Satzverhältnis von 29:30 wäre sicherlich gerecht gewesen.

30.01.06 1. Herren kommt über ein Unentschieden gegen Veckerhagen II nicht hinaus und unterliegt gegen Lohfelden mit 7:9. Dennoch ist der 2. Platz noch möglich.

22.01.06 Den ganzen Frust der Niederlage gegen Elgershausen, ließ das Team um Wilfried Tonn nur einen Tag später den OSC Vellmar deutlich spüren. Besonders die Youngster Peter Lemmer und Martin Krug zeigten eine erhebliche Leistungssteigerung. Hätten sie nicht das Eingangsdoppel gegen das Spitzendoppel der Gegner Mänz/Dombai im 5. Satz mit 11:13 verloren, dann hätten die beiden allein 4 der 9 Siegpunkte errungen. Nun kann das Team den nächsten Spielen wieder optimistisch entgegen treten.

20.01.06 Durch die 6:9 Niederlage gegen den TTC-Elgershausen rückt das Verfolgerfeld in der Herren-Bezirksliga, hinter dem souveränen Tabellenführer TSV Breitenbach immer enger zusammen. 4-5 Mannschaften können sich noch Hoffnung auf die Vizemeisterschaft machen, die vermutlich erst am letzten Spieltag entschieden werden könnte. Somit wird die Saison weiterhin spannend bleiben.

15.01.06 Einem klaren 9:2 Sieg unser 1. Herren in Niedervellmar, folgte am Samstag eine 3:9 Niederlage> beim Tabellenführer TSV Breitenbach II. Durch 2 Doppelerfolge, dem Sieg von M. Mihr und einem vorgezogenen Spiel von B. Tromp (welches aber nachher nicht mehr in die Wertung kam), führte die Eintracht nach 6 ausgetragenen Begegnungen sehr hoffnungsvoll mit 4:2 Punkten. Im Anschluß konnte aber leider kein Einzel, nach vielen guten und spannenden Ballwechseln mehr erfolgreich beendet werden.
Damit dürfte der TSV Breitenbach die Meisterschaft in der Bezirksliga schon sehr frühzeitig errungen haben. Für unser Team heißt es jetzt wie in der Vorrunde, die Verfolger hinter sich zu lassen und weiterhin die Vize-Meisterschaft anzustreben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09.01.06 Ich glaub' es geht schon wieder los, das darf doch wohl nicht waaahr sein ...
Wenn man in diesen Tagen einmal bei unseren Trainingseinheiten reinschaut, dann scheint es nicht mehr lange zu dauern, bis die Rückrunde wieder beginnt. Insgesamt nahmen am 09.01.06 68 Mitglieder der Eintracht verteilt auf 5 Trainingsgruppen, zwischen 15:00 und 22:00 Uhr, am Training teil.

 


< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt