Erfolge 2007

Bezirksendrang-liste der A- und C-Schüler/innen, am 16./17.06.07

Die 6 Erstplazierten der A-Schülerinnen v.l.: Janina Ciepluch (4:1 Spiele), Tina Berger (3:2), Julia Ruhnau (3:2), Maria Draude (2:3), Nele Gricksch (2:3) und Lena Voigt (0:5).


Die Erstplazierten der C-Schülerinnen, v.r.: Caroline Güthe (8:0), Hanna Giebel (7:1), Lara Heese (6:2), Lisa Steinberg (4:4), Julia Klee (4:4), Bianca Schmoll (3:5), Laura Weber (3:5), Antonia Kraft (1:7), Christina Zaenker (0:8).

Alle Ergebnisse der BER A-Schüler/innen hier>

Alle Ergebnisse der BER C-Schüler/innen hier>

 

Durch einen 3. Platz bei der Bezirksendrangliste der A-Schülerinnen am 16.06.07 in Eschwege, konnte sich Julia Ruhnau für die Hessische Endrangliste qualifizieren.
Alena Lemmer war hier ebenso wie bei den B- und C-Schülerinnen bereits für die TOP 32 vornominiert. Da aber die TOP 32 der Jugend und die der B-Schüler/innen, sowie die der A- und C-Schülerinnen jeweils am gleichen Tag in unterschiedlichen Orten ausgetragen werden, muss sich Alena leider für nur zwei der vier Wettbewerbe entscheiden.

18 Mädchen kämpften heute bei den A-Schülerinnen um die begehrten ersten 4 Plätze zur Qualli der HTTV TOP 32, die im September ausgetragen wird. Das Teilnehmerfeld war sehr ausgeglichen, sodass es zu Beginn völlig offen war, wie sich die Platzierungen heute verteilen werden. In der Vorrundengruppe konnte sich Julia ungeschlagen durchsetzen. In der Finalgruppe der besten 6 scheiterte Julia zwar an den Besserinnen Tina Berger und Nele Gricksch, aber am Ende konnte sie sich über den 3. Rang und die damit verbundene Qualli doch sehr freuen.
Katharina Farber, die die Vorrunde mit einem 3. Platz abschließen konnte, musste leider gleich im ersten Spiel um die Plätze 7-12 wegen starken Rückenschmerzen das Turnier beenden.

Einen Tag später, am Sonntag, 17.06.07 ermittelten die jüngsten Spielerinnen und Spieler in der C-Klasse ihre Bezirksendrangliste. In einem Teilnehmerfeld von 9 Spielerinnen mussten die Mädchen in nur 1 Gruppe, Jeder gegen Jeden in 8 Einzelbegegnungen ihre Rangliste ermitteln. Mit einer guten Bilanz von 4:4 Spielen erkämpfte sich die "Eintrachtlerin" Lisa Steinberg einen tollen 4. Platz, was bedeutet, das sie die erste Nachrückerin vom Bezirk/Nord für die Hessische Endrangliste TOP 16 sein wird. Bei den Jungen schaffte der "Eintrachtler" Tom Schmidt ebenfalls die Qualifikation zu dieser Bezirksendrangliste in Eschwege. In der Vorrundengruppe konnte sich Tom nur gegen Luka Vossler vom TSV Eintr. Naumburg knapp mit 3:2 durchsetzen. In der Endrunde um die Plätze 13 - 19 konnte Tom 2 weitere Siege hinzufügen, sodass er am Ende in seinem ersten Jahr gleich einen guten 16. Platz im Bezirk Hessen/Nord belegen konnte.
Allen "Eintracht" Akteuren gratulieren wir zu den errungenen Erfolgen.

< zurück zur Übersicht Erfolge 2007

Tischtennis Baunatal - News

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt