22.12.08 Vereinsrekord: 15 Qualifikationen zu den Hessischen Meisterschaften 2008


Siegerehrung der A-Schülerinnen im Einzel


Siegerehrung der C-Schüler im Doppel

 

Insgesamt qualifizierten sich mit Sarah Grede und Lisa Steinberg (C-Schülerinnen), Tom Schmidt (C-Schüler), Laura Grede (B-Schülerinnen), Sonja Bonn, Katharina Farber und Julia Ruhnau (A-Schülerinnen), Alena Lemmer, Madeleine Buntenbruch, Katharina Farber und Sonja Bonn (weibl. Jgd.), Madeleine Buntenbruch (Damen C-Klasse), sowie Alena Lemmer (Damen A-Klasse -am 17./18.01.09-, sowie 2 Freistellungen bei A- und B-Sch.), 15 Aktive für die diesjährigen Hessischen Meisterschaften. Wenn dies kein Grund ist, über die Feiertage die Korken ordentlich knallen zu lassen.

3. Platz für Julia Ruhnau bei den A-Schülerinnen
Bereits am Samstag, 20.12.08 mussten die A-Schüler/innen an den Start gehen, wobei Julia Ruhnau ungeschlagen die Vorrunde überstehen konnte. Auch im Achtel- und Viertelfinale ging Julia als Siegerin vom Tisch und scheiterte erst im Spiel um den Einzug in's Finale an der späteren Siegerin Paulina Hauff.
Katharina Farber überstand die Vorrunde, bevor sie im Achtelfinale den kürzeren zog, und Sonja Bonn kam über die Vorrunde nicht hinaus. Im Doppel und Mixed scheiterten alle 3 bereits in der 1. Runde.

3. Platz im Doppel für T. Schmidt/F. Bierwirth bei den C-Schülern
Bei seiner ersten Teilnahme an einer Hessenmeisterschaft gelang Tom Schmidt gemeinsam mit seinem Doppelpartner Florian Bierwirth vom TSV Sandershausen ein toller dritter Platz, welcher ihnen die Bronzemedaille bescherte.
Im Einzel war Tom der fiebrige Infekt, der ihn unter der Woche ans "Bett fesselte", noch anzumerken. Er verlor sein entscheidendes Gruppenspiel mit 12:14 im 5. Satz und schied mit 1:2 Spielen und 5:6 Sätzen aus.

Der Bezirk NORD dominierte die Konkurrenz der C-Schüler.
1. Noah Weber (TSV Heiligenrode)
2. Marco Grohmann (Bezirk Mitte)
3. Alexander Gerhold (TTC Burghasungen)
3. Florian Bierwirth (TSV Sandershausen

C-Schülerinnen
Sarah Crede gelang bei ihrer ersten Teilnahme an einer Hessenmeisterschaft mit 2:1 Siegen der Sprung als Gruppenzweite ins Achtelfinale. Mit dem gleichen Ergebnis (2:1 Siege) qualifizierte sich Lisa Steinberg ebenfalls für das Achtelfinale. Hier war für die beiden Eintracht - Mädels jedoch gegen die starke Konkurrenz Endstation.

Damen C-Klasse
Als einzige Eintrachtlerin startete Madeleine Buntenbruch am Sonntag, 21.12.09 in der Damen C-Klasse (bis BOL), wo sie im Doppel an der Seite von Jana Schorstein (TSV Heiligenrode) in der 1. Runde zwar ein gutes Spiel machte, aber mit 1:3 leider den kürzeren zog. Auch in der Einzel-Konkurrenz machte sie in der Vorrunde 3 hervorragende Gruppenspiele, letztendlich aber hiernach ausscheiden musste. Besonders gegen die spätere Gruppensiegerin glänzte Madeleine, wo sie den 1. Satz noch mit 11:1 gewinnen konnte, allerdings im 5. Entscheidungssatz eine 7:4 Führung nach einem Time-Out der Gegnerin nicht nach Hause brachte und mit 10:12 doch noch den kürzeren zog.

 

<< zurück zur Übersicht Erfolge 2008

 

Tischtennis Baunatal - News TURNIERE | Erfolge 2008

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt