21,/22.11.09: Bezirksmeisterschaften Erwachsene

Janina Ciepluch holt 2 mal Bronze

Sowohl in der Damen A-, als auch in der Damen B-KLasse konnte Janina Ciepluch, bei den Bezirksmeisterschaften in Bad Soden-Allendorf einen guten 3. PLatz belegen und sich für die "Hessischen" qualifizieren.

Bereits am Samstag starteten mit Sonja Bonn und Madeleine Buntenbruch 2 weitere Eintracht-Akteurinnen in der Damen B-Klasse, in der insgesamt ausschl. 8 "Jugendliche" teilnahmen, die sich am Ende auch alle für die HEM am 19./20.12.09 in Eschwege qualifizieren konnten. Janina wurde durch Siege gegen Michaele Graf und Nele Gricksch bei einer Niederlage gegen Lara Nohl Gruppenzweite und konnte damit in's Halbfinale einziehen.

 

In der 2. Gruppe spieleten Sonja und Madeleine, wobei Sonja gleich im 1. Spiel auf Madeleine traf und mit 0:3 unterlegen war. Leider blieb sie auch in den weiteren 2 Einzelbegegnungen ohne Satzgewinn. Madeleine unterlag ihr 2. Spiel nur knapp mit 2:3 gegen Tina Berger, sodass ihr letztes Spiel gegen die Favorittin Anna-Lena Scherb entscheidend über das Erreichen des Halbfinales war. Beim Stande von einer 2:1 Satzführung und einem 10:8 im vierten Satz fehlte ihr nur noch 1 Punkt, der sogar zum Gruppengewinn gereicht hätte. Jedoch wollte der Punkt nicht kommen und so unterlag sie noch mit 2:3 und schied als Gruppendritte aus. Auch Janina scheiterte anschl. im Halbfinale gegen Scherb mit 1:3, womit sie den 3. Platz belegen konnte.

Am 2. Tag starteten alle 3 ebenfalls in der Damen A-Klasse, die mit 15 Teilnehmerinnen schon fast doppelt soviel Starterinnen hatte. Auch hier traf Janina in der Vorrunde wieder auf Gricksch, die sie mit 3:1 besiegen konnte. Gegen die Regionalliga-Spielerin Annabelle Bey war sie beim 0:3 Chancenlos. Im Viertelfinale machte Janina ein Riesenspiel gegen Scherb, der sie beim 4:0 keine Chance lies. Im Halbfinale traf sie jedoch auf die spätere haushoch überlegene Turniersiegerin Claudia Ries, wo sie beim 0:4 Chancenlos sein sollte. Im Spiel um Platz 3 hatte Janina dann beim 3:1 Sieg gegen Diana Tschunichin wieder die Nase vorn.
Sonja konnte zwar diesmal sowohl gegen Malena Bey, als auch gegen Alisa Walter jeweils 1 Satz gewinnen, blieb jedoch ohne Sieg wiederum nur Gruppenletzte. In der Gruppe von Madeleine lagen 3 Spielerinnen mit je 2:1 Siegen gleichauf und nur das bessere Satzverhältnis entschied über das Erreichen des Viertelfinales. Auch hier wiederum großes Pech für Madeleine, die an diesem Wochenende eine ihrer besten Leistungen abrufen konnte: Nur 1 Satz fehlte ihr zum Gruppensieg. So wurde sie wiederum nur Gruppendritte und musste ausscheiden.

In der Damen C-Klasse ging unsere Jugendleiterin Karin Lange an den Start. Gegen Andrea Weinrich war sie beim 0:3 zwar chancenlos, jedoch beim 2:3 gegen Inge Dömges fehlten auch Karin nur wenige Punkte, um in die 1. KO-Runde einziehen zu können. Weitere Eintracht-Akteure hatten sich nicht qualifizieren können, bzw. waren freigestellt (Alena Lemmer).
Die Doppel- und Mixedergebnisse, sowie alle weiteren Spiele sind den pdf-Dateien zu entnehmen.

Alle Ergebnisse:
A-Klasse
B-Klasse
C-Klasse

<zurück

 

<< zurück zur Übersicht Erfolge 2009

Tischtennis Baunatal - News TURNIERE | Erfolge 2009

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt