16.03.09: Alena von der Deutschen Meisterin Petrissa Solja gestoppt
Der Bericht vom HTTV

Mit zwei glatten 3:0 Siegen gegen Jaqueline Preshuhn vom SC Bettmar (TTVN), sowie Nielufar Yazdany vom TTC Langweid (BYTTV) und einer 0:3 Niederlage gegen die am Ende Drittpatzierte Yuko Imamura (SC Bayer 05 Uerdingen (WTTV) konnte Alena Lemmer nach der Vorrunde bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Schülerinnen U15 in Altenkunstadt (Bayern) in die KO-Runde der besten 24 einziehen. Auch hier konnte Alena gegen Becker (TTBW) mit 3:1 wiederum die Oberhand behalten und in die nächste Runde (Plätze 9 - 12) einziehen.
Jedoch hatte sie nun gegen die Bundesligaspielerin und am Ende klare Deutsche Meisterin Petrissa Solja vom Bundesligisten TTSV Saarlouis-Fraulautern (Saarland), die während des gesamten Turniers nicht einen Satz abgeben musste, anzutreten. Mit -7, -5 und -8 konnte die 11-jährige gegen die 15-jährige Spitzenspielerin dennoch ein paar sehenswerte Ballwechsel hinlegen und am Ende einen hervorragenden 9. Platz belegen.

 

Auch in der Mixedkonkurrenz kam für Alena an der Seite von Marc Rode (SG Aspach HETT) erst in der 3. Runde (Plätze 9-16) ausgerechnet wieder gegen die an TOP1 gesetzten und klaren Deutschen Meister Solja/Wagner leider das Aus.
Im Schülerinnen-Doppel unterlag Alena an der Seite von Anna-Lena Scherb vom TSV Besse bereits in der 1. Runde knapp in 5 Sätzen.

Nachdem Alena im letzten Jahr wegen einer fiebrigen Erkältung das Turnier kurzfristig absagen musste, hat sie sich mit dem 9. Platz im Einzel eindruckvoll in Szene setzen können.

Unser Neuzugang Janina Ciepluch konnte durch ein besseres Satzverhältnis als Gruppenzweite in die erste KO-Runde (Plätze 17 - 32) einziehen, wo sie jedoch gegen Ariane Liedmeier vom TTVg. WRW Kleve (WTTV) mit 0:3 chancenlos ausschied.
Sowohl im Doppel mit Janina Kämmerer vom TSV Langstadt, als auch im Mixed an der Seite von David Walenzyk vom TV Buchonia Flieden, kam in der ersten, bzw. in der 2. Runde leider das Turnieraus.

Wir gratulieren beiden Spielerinnen zu dem guten Abschneiden bei den DM, an denen sie noch 3 Jahre teilnehmen dürfen. 25 der 48 Starterinnen, darunter u.a. auch die ersten 3 der diesejährigen Meisterschaften, dürfen aus Altersgründen bereits im nächsten Jahr nicht mehr an diesen Meisterschaften teilnehmen.

<< zurück zur Übersicht Erfolge 2009

 

Tischtennis Baunatal - News TURNIERE | Erfolge 2009

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt