Sarah Grede wird sensationelle 2. im jüngsten Jahrgang bei den HJM

Nach 3-wöchiger Krankheit und daraus resultierendem Trainingsrückstand waren die Voraussetzungen für ein gutes Abschneiden nicht besonders gut. Das Teilnehmerfeld war mit 20 Spielerinnen besetzt. Gespielt wurde nach dem doppelten KO-System (nach der 2. Niederlage ist man ausgeschieden).
Das Turnier begann für Sarah mit einem glatten 3:0 Sieg. Aber schon im zweiten Match ereilte Sie die erste Niederlage (0:3) gegen die Spielerin Yakut. Von nun an musste Sarah den schwierigen Weg über die Trostrunde nehmen. Über Siege gegen Diefenbach (3:0), Bucht (3:1), Krämer (3:0) kam es erneut zur Auseinandersetzung mit der Spielerin Yakut. Diesmal konnte Sarah mit Unterstützung von Vladimir das Match nach hartem Kampf und sehenswerten Ballwechseln und mit dem nötigen Glück mit 3:2 zu Ihren Gunsten entscheiden.
Im Spiel um den Einzug ins Finale traf Sarah auf die Spielerin Volland. Nach einem spannenden und zum Teil hochklassigem Spiel behielt Sarah die Oberhand und konnte mit einem 3:2 Sieg ins Finale einziehen.
Im Finale traf sie dann auf die Topgesetzte Spielerin Weitzel. Im ersten Satz musste Sarah nach einer 9:7 Führung den Satz noch mit 11:9 abgeben. Unter den schwierigen klimatischen Bedingungen und zu wissen 2 mal die Gegnerin schlagen zu müssen um als Siegerin das Turnier zu beenden und den enormen Kräfte-verschleiß gingen die Sätze 2 und 3 eindeutig an die spätere Siegerin Alessa Weitzel.
Von Holger Grede

Tom Schmidt belegt 4. Platz bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften
Am 21. Mai 2009 fanden die hessischen Jahrgangsmeisterschaften in Watzenborn-Steinberg statt, welche traditionsgemäß mit dem bewährten Austragungsmodus "doppelltes KO-System" gespielt wurden. Tom Schmidt konnte sich in der Altersklasse 3 (1999 und jünger) ohne Satzverlust bis in das Halbfinale der Hauptrunde spielen, ehe er gegen den Topfavoriten und späteren Hessischen Jahrgangsmeister Alexander Gerhold aus Burghasungen, trotz eines starken Spiels mit 0:3 Sätzen unterlag. Nach einem weiteren deutlichen Sieg über Niels Felder (Bezirk Mitte), musste Tom gegen Timo Freund (TV Seeheim) antreten. Nach nicht genutzten Satzbällen, jeweils in den ersten beiden Sätzen, musste er sich am Ende 0:3 geschlagen geben. Am Ende sprang somit ein toller 4. Platz heraus, welcher eine Einladung zum Sichtungslehrgang vom 10. - 12 Juni in Frankfurt bedeutete.
Von Mario Schmidt

 

 

 


Siegerehrung Mädchen Altersklasse 3


Siegerehrung Jungen Altersklasse 3

 

<< zurück zur Übersicht Erfolge 2009

 

Tischtennis Baunatal - News TURNIERE | Erfolge 2009

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt