JEM: Nach Silber mit der Mannschaft, holt Alena auch noch Bronze im Doppel

Mit ihrem 3. Platz im Doppel, stand Alena Lemmer bereits zum zweiten Mal auf dem Siegerpodest der JEM der U15-Schülerinnen, wobei sie mit Yuan Wan (2. Mannschaft des TV Busenbach) im Viertelfinale überraschend die an 3 gesetzten Französinnen Laura Pfefer/Marie Migot nach einem fast verlorenem hochdramatischem Spiel die Partie mit 3:2 (-2, -9, 9, 9, 10) noch zu ihren Gunsten drehen und knapp für sich entscheiden konnten

Nach dem anschl. klaren 3:1 Sieg gegen Tschechien kam im Halbfinale das Aus gegen die an 2 gesetzten Mannschafts-Europameisterinnen Ekaterina Guseva/Daria Chernova aus Russland, wobei sich das Deutsche Duo auch hier bei ihrer 2:3 (6, -1, -6, 4, -7) Niederlage klasse aus der Affäre ziehen konnte.

In der Einzelkonkurrenz konnte Alena bis ins Achtelfinale vorrücken, wo sie der Kroatin Lea Karovac mit 2:4 unterlegen war und somit einen 9 Rang belegen konnte. Wie stark die Konkurrenz im Deutschen Lager ist, kann man daran erkennen, dass die Spielerinnen Mantz und Mittelham den Sieg und damit den EM-Titel unter sich ausmachen Konnten.

Alex Galic hatte dagegen bei den Mädchen U18 einen noch viel schwereren Stand. In der 1. Runde der Einzelkonkurrenz konnte sie die Ukrainerin Kateryna Bashmakova noch knapp mit 4:3 bezwingen, scheiterte jedoch in der 2. Runde an der starken Spanierin Marta De La Vega genauso knapp mit 3:4 (8, -6, 5, -10, -2, 9, -13) und kam damit auf Platz 33.

Nach ihrem klaren 3:1 Erfolg im Mädchendoppel über die Schweiz, unterlag Alex mit ihrer Landsmännin Nina Zupancic einmal mehr äußerst unglücklich in der 2. Runde gegen die Serbinnen Aleksandra Radonjic/Aliz Djurcik mit 2:3 (-7, -7, 7, 10, -13), womit sie den 17. Platz belegen konnten.

Beiden Mädchen gilt unsere Anerkennung zu den gezeigten tollen Leistungen!

Alle Ergebnisse der EM siehe hier

Zur großen Diashow hier klicken

 


< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt