Hessische Meisterschaften

Alena Lemmer gewinnt Silbermedaille im Doppel mit der Zweitliga-Spielerin Sonja Bott von Darmstadt 98.

Offenbach, 20./21.01.12. Durch eine fast sensationelle 1:4 Vorrundenniederlage von der gesetzten Zweitligaspielerin Christine Apel (NSC Watzenborn-Stbg.) gegen die junge Oberligaspielerin Paulina Hauf von der TG Oberjosbach, erwischte Alena Lemmer gleich in der 2. Hauptrunde (Achtelfinale) mit der ehemaligen Nordhessin einen ganz dicken Brocken.
Konnte Lemmer den ersten Satz mit 11:7 noch für sich entscheiden, so kippte die Partie von Satz zu Satz: Unglücklich mit 14:16, 11:13 und 10:12 gingen die Sätze 2 bis 4 an Apel. Im 5 Satz war der Widerstand der erst 14-jährigen Lemmer gebrochen und die Zweitligaspielerin setzte sich mit 11:6 endgültig durch.

Lisa-Maylin Vossler traf in der 2. Hauptrunde auf Anna-Lena Scherb vom Oberligisten TSV Besse und gewann die Begegnung mit 5,5,-10,9,8 in 5 Sätzen. Im Viertelfinale kam jedoch auch für sie gegen die spätere Hessische Vizemeisterin Angelina Gürz vom NSC Watzenborn-Stbg. mit -5,-7,-4,-4 das aus.

Für Janina Ciepluch kam ebenfalls bereits in der 2. Hauptrunde mit -13,-4,-7,6-,6 gegen Katja Heidelbach vom Hessenligisten KSV Auedamm das vorzeitige Ende in der Einzelkonkurrenz.

Im Damendoppel spielte Alena Lemmer zusammen mit Sonja Bott vom Zweitligisten Darmstadt 98, wo sie im Viertelfinale mit 4:0 Sätzen gegen Scherb/Lochbüler und im Halbfinale gegen Apel/Nies in 3 Sätzen gewinnen und somit ins Endspiel einziehen konnten. Mit -6,-7 und - 9 waren sie jedoch gegen die Sieger Dömges/Gürz chancenlos und wurden Hessische Vizemeister. Lisa-Maylin Vossler und Janina Ciepluch errangen Bronze.

Alle Ergebnisse und Bilder auf der Website der HEM 2011 hier

Der Bericht auf der Seite des HTTV hier

 

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt