Erfolgreich aus Sotschi zurück

Anton Giese und Dennis Tschunichin kehrten mit der Goldmedaille vom Internationalen Wettbewerb russisch sprechender Jugendlicher aus der Olympiastadt zurück. Im Mannschaftswettbewerb unter 18 nationalen Teams wurden sie gemeinsam mit Lilia Palina und Arina Spektor aus Berlin Sieger (siehe Fotos). Vorangegangen waren oft knappe Resultate, aber das Team fand zueinander und siegte im Finale mit 3:2 gegen die Mannschaft aus Moldawien.

Im Wettbewerb der Kenntnisse der russischen Sprache konnten die vier Jugendlichen den zweiten Platz erreichen.

Im Tischtenniseinzelwettbewerb konnte Dennis den 4. Platz und Anton den 9. Rang unter 40 Teilnehmern belegen.

An Erlebnissen in Sotschi mangelte es nicht. Die Besichtigung der Stadt und des Umlandes beeindruckte, die Gastfreundschaft in einem Gymnasium ging allen Teilnehmern nahe. Mal mit den Füßen im Schwarzen Meer zu planschen war auch angenehm, aber eben auch die Eröffnungsveranstaltung und der Abschluss mit den Siegerehrungen. Treffen mit bekannten russischen Sportlern wie Irina Rodnina, Svetlana Chorkina und Nikolai Walujew gehörten auch zum Programm, und wer konnte denn schon mal Olympiasiegerinnen persönlich kennenlernen.



< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt