Homberger TS startet in Kassel

Tischtennis-Oberliga: Rodheim mit Ex-Zweitligaspielerinnen

Homberg. Die Tischtennis-Damen der Homberger TS betreten in der Oberliga Neuland. Klar, dass HTS-Abteilungsleiter Volker Koch, der die Gegner nicht kennt, erst einmal den Klassenerhalt als Ziel ausgibt: "Die Liga ist schwer einzuschätzen."

Starten wird das neu formierte Homberger-Team am 05. September beim TTC Saalmünster. Auch am 18. und 24.10.09 folgen 2 weitere Auswärtspiele in Mühlheim und Zeulenroda. Mit dem Derby bei KSV Auedamm Kassel am 25.10.09, zeigt sich das Team erstmals in heimischen Gefilden. Am 15. November wird sich dann das Team mit Alex Galic, Laura Volkmann, Alena Lemmer und Gabriele Neumann gegen Heuchelheim endlich in Homberg präsentieren können. "Nach vier, fünf Spielen werden wir sehen, was möglich ist und dann eventuell unseren Blick in die obere Tabellenhälfte richten", sagt der neue HTS-Betreuer Norbert Buntenbruch (zrh)

 
Alex Galic


Lediglich vier Mannschaften - Auedamm Kassel, TSF Heuchelheim, VfL Lauterbach und TTV Richtsberg - sind aus der vergangenen Spielserie übrig geblieben. Diese Teams bauen auf ihre bewährten Besetzungen. Nur Richtsberg holte mit Theresa Eismann noch einen Neuzugang aus Langenbieber. Mit dem TTC Salmünster, der Nicole Trautmann und Ulrike Kretschmer an den Top-Position aufbietet, PSV Zeulenroda und TTC Reichelsheim sind gleich drei Absteiger aus der Regionalliga hinzugekommen. Die Thüringerinnen setzen hinter Sandra Mikulasch auf vier Jugendspielerinnen, während Reichelsheim Nela Sipkova (von Aufbau Parchim) für die zweite Position verpflichten konnte.

Der PSV Mühlhausen, mit Olga Giese an der Spitze, und die SG Rodheim um die Ex-Zweitligaspielerinnen Cordula Munzert und Sandra Michel, kommen als ambitionierte Aufsteiger aus der Thüringen- bzw. Hessenliga.

 

<<< Übersicht der Mitteilungen

Tischtennis Baunatal - News ZUGABE | Mitteilungen

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt