2. Bundesliga/Nord
1.
12
+47
22:2
2.
10
+37
19:1
3.
13
+30
19:7
4.
TTK Anröchte
12
+12
15:9
5.
10
- 2
10:10
6.
12
-15
10:14
7.
10
- 8
8:12
8.
TV Kupferdreh
12
-24
6:18
9.
11
-20
5:17
10.
12
-57
0:24

So. 23.02. 14:00 A TuS Uentrop
Sa. 15.03. 15:00 A MTV Tostedt
Sa. 22.03. 14:50 H Großburgwedel
So. 23.03. 14:00 A TV Kupferdreh
Sa. 12.04. 14:50 H TTVg Kleve
So. 13.04. 13:50 H Bad Driburg

NEWS:
+ + + 2. Herren bleibt auch beim KSV Auedamm weiterhin ohne Verlustpunkt + + + Nachwuchs weiterhin erfolgreich: 1. Jugend schlägt KSV Baunatal mit 9:1 und 1. Schüler bezwingt KSV Baunatal mit 7:3 + + + 1. Herren gewinnt in Heiliegenrode 9:6 und 5. Herren verliert einen Punkt in Rengershausen + + + HISTORIE / Heute vor 30 Jahren - TT-Echo Nr. 146 vom Februar 1984 jetzt online hier  + + +
Unsere Facebookseite,  hier klicken Unsere TT-Videos, hier klicken Unsere Google+ Seite,  hier klicken

Alena und Sarah starten am WE auf den Hessischen Meisterschaften

   

68. Hessische Einzelmeisterschaften der Damen und Herren-A in Limburg - Wer qualifiziert sich für die "Deutschen" in Wetzlar? - Vorjahressiegerin Alena Lemmer (GSV Eintracht Baunatal) will Einzeltitel bei den Damen verteidigen.

Nicht nur der Titelgewinn steht im Mittelpunkt der Hessenmeisterschaften der Damen und Herren am Samstag und Sonntag in der Kreissporthalle (Zeppelinstr. 39) in Limburg beim Durchführer TTC Elz. Es geht bei den Landesmeisterschaften für die insgesamt 32 Damen und Herren auch um die Qualifikation zu den Nationalen Deutschen Meisterschaften, die diesmal vom 28.Februar bis 2.März in der Rittal-Arena in Wetzlar im hessischen Verbandsgebiet ausgetragen werden.

Bei den Damen ist eine erfolgreiche Titelverteidigung möglich. Die Siegerin aus 2013, die Schülereuropameisterin Alena Lemmer (GSV Eintracht Baunatal) gehört auch diesmal zu den Favoritinnen. Härteste Rivalin wird wohl Vorjahrsfinalistin Lena Krapf (DJK Blau-Weiß Münster) sein. Gespannt sein darf man auf die Nachwuchsspielerinnen des HTTV sein, besonders Anne Bundesmann und Janina Kämmerer (vom TSV Langstadt) ist durchaus einiges zuzutrauen. Sarah Grede für die die Qualifikation schon ein Riesenerfolg ist, wird bei ihrer ersten Teilnahme lediglich eine Außenseiterrolle einnehmen.

Die Spiele beginnen am Samstag um 10.30 Uhr mit den Damen- und Herren-Doppel. Der Eintritt ist frei. Die Gruppenphase fängt um 11.30 Uhr mit dem Dameneinzel an. Die Herren gehen ab 13 Uhr in die Gruppenspiele.

Der Finaltag beginnt um 9.30 Uhr mit den Viertelfinals im Herren- und Damen-Doppel. Es folgt die zweite Runde im Damen- und Herren-Einzel. Die Endspiele beginnen gegen 14 Uhr an zwei Tischen mit dem Damen-Einzel und Herren-Doppel. Nach jedem Finalspiel gibt es die Siegerehrung. Abschluss der Hessenmeisterschaft ist gegen 15 Uhr das Herren-Einzel-Finale und das Damen-Doppel-Endspiel.

Mit insgesamt 23 Teilnehmern (10 Damen und 13 Herren stellt der Bezirk Süd wie bereits im Vorjahr (24) wieder das größte Aufgebot der insgesamt 72 Akteure. Mit 20 Startern vertreten der Bezirk West (8/12) gefolgt von Mitte (7/9) mit 16 und dem Bezirk Nord mit 13 (7/6).

Die Teilnehmer:

Bezirk Nord (13 Starter/Vorjahr 19):

- Damen (7/13): Tina Acker (VfB Holzhausen), Sarah-Carina Grede, Alena Lemmer (beide GSV Eintracht Baunatal), Katja und Tabea Heidelbach, Diana Tschunichin (alle Kasseler SpVgg. Auedamm), Anna-Lena Scherb (TSV Besse).

- Herren (6/6): David Gallina, Marco und Niklas Hilgenberg, Noah Weber (alle SVH 45 Kassel), Tom Schmidt (TSV Breitenbach), Michael Schneider (TTV Stadtallendorf).

Den kompletten Pressebericht von Norbert Freudenberger, sowie die Gruppenauslosungen siehe hier


Vorherige Mitteilungen:

> 06.02.14: So sieht ein erfolgreicher Spieltag bei der Eintracht aus
> 25.01.14: Erste Bundesliga fest im Visier

> Alle Mitteilungen in der Übersicht

 

Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... mehr

 

 
Termine / Veranstaltungen / Events

  Geburtstagskalender


23.02.14

hier klicken

08./09.03.14
Freistellungen und Vornominierungen hier

Bis zum nächsten Heimspiel der 2. BL in der Langenberg-Sporthalle sind es noch:

Eintracht
  vs.
Großburgwedel
Zum Hauptverein, hier klicken
< - >


28.03.14
GSV Jahreshauptversammlung

hier klicken

16.05.14
 TT - Jahreshauptversammlung

20. - 22.06.14
 C-Trainer-Ausbildung
Modul A in Simmershausen

27. - 29.06.14
 C-Trainer-Ausbildung
Modul B in Simmershausen

28. - 29.06.14
 Schiedsrichter-Ausbildung
Theorie in Wellerode

04. - 07.07.14
 C-Trainer-Ausbildung
Modul C in Simmershausen

11. - 13.07.14
 C-Trainer-Ausbildung
Modul D in Simmershausen

? Sept. 2014

22.11.2014
 C-Trainer-Ausbildung
Prüfung in Simmershausen

06.12.2014
 C-Trainer-Fortbildung
Lizenz-Verlängerung in Elgershausen

13.12.14
 VM und Spanferkelessen

Meisterschafts-Vornominierungen hier

Ranglisten-Vornominierungen hier

Rahmenterminplan DTTB hier

Rahmenterminplan HTTV hier

Offene Turniere in Hessen hier

Weitere offene Turniere hier

... und noch mehr hier


< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt