NEWS: Unsere TT-Videos, hier klicken Unsere Facebookseite,  hier klicken Unsere Twitterseite, hier klicken

Schönes Wochenende für die Eintracht
   

13.01.13 Baunataler Tischtennisspielerinnen gewinnen zum Rückrundenauftakt mit 6:3 und 6:0 - Tolle Ballwechsel in den Spitzenspielen

Vor fast 100 begeisterten Zuschauern bezwang der GSV Eintracht Baunatal im ersten der beiden Wochenendspiele in der 2. Tischtennis-Bundesliga die Gäste vom NSU Neckarsulm mit 6:3.
Wie schon in der Vorrunde an des Gegners Tischen gingen zu Beginn beide Doppel durch Lemmer/Galic mit 3:1 und überraschend deutlich mit 3:0 auch durch Trifonova/Vasylieva gegen die Spitzenspielerinnen von NSU an die Baunatalerinnen zur 2:0 Führung.

In den ersten Einzeln entwickelten sich im Spitzenpaarkreuz die spannendsten und sehenswertesten Ballwechsel der gesamten Begegnung. Zunächst bezwang Polina Trifonova die Nr. 2 der Gäste, die Tschechische Nationalspielerin Martina Smistikova im Entscheidungssatz mit 3:2.

U15-Europameisterin Alena Lemmer traf auf die Abwehrspielerin, Rosalie Stähr, die vom Erstligisten SV Böblingen an den Neckar wechselte. Nach verlorenem ersten Satz lief Lemmer zur Hochform auf, gewann den zweiten mit 11:8 und den dritten gar mit 11:2 zur 2:1 Satzführung. Einen vergebenen Matschball im vierten Satz nutzte Stähr mit 12:10 zum Satzausgleich. Im Entscheidungssatz setzte sich die erfahrenere Gegnerin dann letztendlich mit 11:8 durch und holte den ersten Punkt für die Gäste.

Das hintere Paarkreuz brachte die Eintracht erwartungsgemäß mit zwei Dreisatzsiegen durch Ievgenia Vasylieva gegen Lisa Mayer und Alex Galic gegen Paloma Ballmann mit 5:1 in Führung.

Nach der Pause fand Trifonova in drei Sätzen kein Rezept gegen die Abwehrstrategin Stähr und Lemmer konnte wiederum eine 2:1 Satzführung in ihrer zweiten Begegnung gegen Smistikova nicht nach Hause bringen wodurch die Gäste auf 5:3 verkürzen konnten.
Vasylieva zeigte jedoch im Anschluss, welches Team heute die Halle als Sieger verlassen wird und ließ Mayer beim glatten 3:0 Sieg keine Chance, was die Eintracht den 6:3 Sieg bejubeln ließ.

Im zweiten Wochenendspiel gewann die Eintracht erwartungsgemäß innerhalb von nur 65 Spielminuten gegen das Schlusslicht und Mitaufsteiger TTF Frankenthal deutlich mit 6:0. Obendrein kamen die Gäste noch nicht einmal in Bestbesetzung und mussten zwei ihrer Stammspielerinnen ersetzten. So hatten es die Baunatalerinnen leicht durch Trifonova/Vasylieva und Galic/Bott in den Doppeln, sowie Polina Trifonova, Ievgenia Vasylieva, Alex Galic und Sonja Bott in den Einzelbegegnungen je einen Dreisatzsieg einzufahren, wobei lediglich Trifonova über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen musste.

Mit nun 12:8 Punkten schiebt sich die Eintracht erstmals auf den dritten Tabellenplatz vor und will sich in 14 Tagen beim BSC Rapid Chemnitz für die knappe Vorrundenniederlage an des Gegners Tischen revanchieren und den dritten Platz verteidigen.

Viele Super-Fotos (von Jo Bartelmei und Martin Krug) gegen Neckarsulm hier, gegen Frankenthal hier
Video vom Spitzenspiel Lemmer vs Stähr, siehe hier



<-- Übersicht aller Artikel -->


Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... mehr

 

 
Termine / Veranstaltungen / Events

Spiele-Rück- und Vorschau hier

Offizieller Turnierkalender hier

DTTB Live-Ticker hier
Hessenliga-Spitzenspiel
Herbstmeister empfängt den Zweiten
Samstag, 26.01.13, 15:00 Uhr
GSV II - KSG Haunedorf

... hier klicken
Die Ausschreibung hier

... mehr


16.03.13: Herren-Kreisrangliste

beim PSV Grün-Weiß Kassel
Die Ausschreibung siehe hier

Helfer/innen für BL-Heimspiele gesucht!
Schreibt bitte einfach eine Email an den Webmaster. Danke!
Die aktuelle Helferliste für die Vorrunde hier

... hier klicken

... hier klicken

Rahmenterminplan DTTB hier

Rahmenterminplan HTTV hier

Offene Turniere in Hessen hier

Weitere offene Turniere hier

... und noch mehr hier


< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt