1.
2
4:0
2.
1
2:0
3.
1
2:0
4.
1
2:0
5.
2
2:2
6.
2
2:2
7.
1
0:2
8.
1
0:2
9.
1
0:2
10.
1
0:2

Sa. 28.09. 15:00 A Großburgwedel
So. 29.09. 14:00 A Bad Driburg
So. 20.10. 14:00 A Kleve
Sa. 26.10. 14:45 H Uentrop
So. 27.10. 14:00 A Hövelhof
Sa. 14.12. 14:45 H Tostedt
So. 15.12. 14:45 H Kupferdreh

NEWS:
+ + + 2. Damen nach 8:3 in Richtsberg wieder Tabellenführer + + + 1. Herren landet 9:1 Kantersieg in Lohfelden und mischt wieder ganz vorne mit + + + Freistellungen zu den Kreis- und Bezirkseinzelmeisterschaften im Nachwuchs, siehe hier + + +
Unsere TT-Videos, hier klicken Unsere Facebookseite,  hier klicken

Tischtennis-Zweitligist Eintracht Baunatal feiert zwei deutliche Auftaktsiege - Galic reist aus Österreich an

 

Baunatal. Das war ein Auftakt nach Maß für die Tischtennis-Spielerinnen des GSV Eintracht Baunatal: Mit 6:1 dominierte das Team um das Trainer-Duo Valentina Kaprova und Vladimir Kaprov gegen Aufstiegsaspirant TTK Anröchte. Und damit nicht genug. Einen Tag später ließen die Großenritterinnen sogar einen 6:0-Sieg in Münster folgen. "Ich bin begeistert. Anröchte ist ein sehr starker Gegner, aber wir haben das gut gemacht", freute sich Kaprov. Die rund 70 Zuschauer zollten den in jedem Spiel hochkonzentriert antretenden Eintracht-Spielerinnen mit Applaus Anerkennung.

Dabei hatte der Saisonauftakt alles andere als gut begonnen. Zwei Tage vor dem Spiel ereilte das Team die Nachricht, dass Katja Baravok, Baunatals Nummer drei, mit Verdacht auf Blinddarmentzündung ins Krankenhaus muss. Hinzu kam, dass der Einsatz von Nachwuchs-Nationalspielerin Alena Lemmer fraglich war. Die 16-Jährige laboriert seit April an einer Schulterverletzung und hatte in diesem Zeitraum kein einziges Spiel bestritten.

Erst zwei Stunden vor dem Spiel entschied sich Lemmer zusammen mit den Eintracht-Verantwortlichen für einen Einsatz. Zwar spielte sie etwas verhaltener als gewohnt, doch selbst mit Trainingsrückstand bewies Lemmer, dass sie eine Schlüsselrolle im Baunataler Spiel einnimmt. "Die Schulter hat schmerzfrei gehalten, ich bin zufrieden mit meiner Leistung", so die U15-Europameisterin von 2012.

Die Ausfälle von Baravok und Luo Xue, die dem GSV erst ab dem dritten Spieltag zur Verfügung stehen wird, kompensierte das Team durch die Nummer eins der zweiten Mannschaft, Iana Zhmudenko, und überraschenderweise durch Alex Galic.

Die 18-jährige Slowenin war im Sommer nach Wien gezogen und besucht dort die Tischtennis-Akademie. Spontan reiste sie von Wien nach Baunatal - und bot den Zuschauern die spannendste Partie des zweieinhalbstündigen Bundesliga-Duells. Mit 0:2 lag Galic gegen die Anröchterin Yang Henrich zurück und nachdem es im dritten Satz 6:10 gestanden hatte, schien die Niederlage besiegelt. Doch sie kämpfte sich zurück, gewann den Satz mit 12:10 und drehte das Nervenspiel mit zwei 11:5-Sätzen.

Qi Shi im Fokus

Im Fokus stand Baunatals neue Nummer eins: Qi Shi (Foto) ließ zunächst Marta Golota mit einem klaren Sieg in drei Sätzen (11:4, 11:6, 15:13) keine Chance und erzielte den entscheidenden sechsten Sieg gegen die dreimalige Mannschaftseuropameisterin Jelena Timina (11:5, 11:6, 9:11, 11:8), die zuvor beim 3:1 gegen Alena Lemmer als einzige Anröchterin ein Spiel gegen die Baunatalerinnen gewinnen konnte.

Zwar nimmt nach dem ersten Spieltag noch niemand das Thema Aufstieg in den Mund, doch Abteilungsleiter Norbert Buntenbruch kündigte bereits an: "Wenn wir noch ein paar zusätzliche Sponsoren finden würden, könnten wir das Startrecht in der 1. Bundesliga finanzieren. Rein sportlich würden wir in die 1. Bundesliga passen." Aber bis dahin ist es trotz des guten Starts noch ein weiter Weg.

     
Fotos von Joachim Bartelmei hier   Videos von Joachim Bartelmei hier

Weitere aktuelle Mitteilungen:

> 06.09.13: 3. Herren erstmals mit Mannschafts-Mixed angetreten
> 03.09.13: Ehrung Schüler-VM 2013
> 30.08.13: Eine einzigartige Erfolgsgeschichte - 10 Jahre ALL5

> Alle Mitteilungen auf einen Blick hier


Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... mehr

 

 
Termine / Veranstaltungen / Events
Geburtstage unser Mitglieder hier

Zum DTTB Live-Ticker geht's hier

Spielergebnisse und Vorschau hier

Der offizielle Turnierkalender hier

Unser Trainings-Kalender hier

... zur Ausschreibung hier klicken

Ausschreibung hier klicken


hier klicken
German-Open, vom 13. - 17.11.13 in Berlin

Vornominierungen/Freistellungen hier

Rahmenterminplan DTTB hier

Rahmenterminplan HTTV hier

Offene Turniere in Hessen hier

Weitere offene Turniere hier

... und noch mehr hier


< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt