NEWS: Unsere TT-Videos, hier klicken Unsere Facebookseite,  hier klicken Unsere Twitterseite, hier klicken

Zweitligateam macht in Chemnitz aus 0:2 noch ein 6:2 Sieg

Dürfen sich nach ihrer starken Leistung gegen Chemnitz freuen: Alena und Ievgeniia hier von Autogrammjägern umringt
 

27.01.13 Was war das denn? Da sinnt die Eintracht auf Revanche für die 3:6 Vorrundenniederlage in eigener Halle im ersten Zweitliga-Rückrundenspiel beim BSC Rapid Chemnitz und liegt nach den beiden Eingangsdoppeln - der eigentlichen Stärke der Baunatalerinnen - gleich zu Beginn in der mit Spannung erwarteten Partie trotz beidseitiger 2:0 Satzführung durch zwei Fünfsatzniederlagen mit 0:2 im Rückstand.

Beide Teams mussten auf eine Spielerin im vorderen Paarkreuz verzichten. Auf Chemnitzer Seite wurde die Nr. 2 Anna Krieghoff durch Doreen Beckert ersetzt und für die Baunataler Spitzenspielerin Polina Trifonova ging erneut Sonja Bott an Pos. 4 an die Tische.

Dass das Baunataler Team auch Moral hat, bewiesen sie in den nun folgenden Einzelbegegnungen: Zunächst hielt Alena Lemmer die an Position 2 aufgerückte starke Tschechin Hana Valentova, die in Großenritte noch beide Einzel gegen Galic und Bott klar gewinnen konnte, in vier Sätzen nieder und holte den Anschlusspunkt. Ievgenia Vasylieva behielt bei Ihrem anschließenden Fünfsatzsieg die Nerven und glich gegen die ebenfalls in Großenritte noch ohne Niederlage gebliebene überragende Nicole Delle sogar zum 2:2 aus.


Jetzt hatte die Eintracht das nötige Selbstvertrauen zurück gewonnen und sowohl Alex Galic gegen Doreen Beckert, als auch Sonja Bott gegen Franziska Lasch brachten die Baunatalerinnen mit 4:2 sogar erstmals in Führung.

Im zweiten Durchgang nach der Pause mussten sowohl Lemmer, als auch Vasylieva einen Satzrückstand hinnehmen. Alena Lemmer setzte sich aber anschließend mit drei Satzgewinnen gegen die starke Delle zur 5:2 Führung durch und Ievgeniia Vasylieva schaffte es sogar trotz eines 0:2 Satzrückstand gegen Valentova noch in den Entscheidungssatz zu kommen. Bis zum 7:7 stand auch dieser Satz noch auf Messers Schneide, doch am Ende setzte sich die hochmotivierte Großenritterin mit 11:8 zum verdienten und lauthals umjubelnden Eintrachtsieg durch, womit der GSV den 3. Tabellenplatz vorerst verteidigen konnte.

<-- Übersicht aller Artikel -->


Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... mehr

 

 
Termine / Veranstaltungen / Events

Spiele-Rück- und Vorschau hier

Offizieller Turnierkalender hier

DTTB Live-Ticker hier

Anmelden per Email: Einfach hier klicken

... hier klicken
Die Ausschreibung hier

... mehr


16.03.13: Herren-Kreisrangliste

beim PSV Grün-Weiß Kassel
Die Ausschreibung siehe hier


Helfer/innen für BL-Heimspiele gesucht!
Schreibt bitte einfach eine Email an den Webmaster. Danke!
Die aktuelle Helferliste für die Vorrunde hier


26.04.13: Damen-Kreisrangliste

beim Tuspo Rengershausen
Die Ausschreibung siehe hier

... hier klicken

... hier klicken

Rahmenterminplan DTTB hier

Rahmenterminplan HTTV hier

Offene Turniere in Hessen hier

Weitere offene Turniere hier

... und noch mehr hier


< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt