25.04.09: Vereinsmeisterschaften der Herren

Der Minusrekord aus dem Jahre 2007, als 10 Herren den Weg in die Sporthalle zu den Vereinsmeisterschaften gefunden hatten konnte in diesem Jahr noch nicht ganz erreicht werden. Woran liegt es, dass fast 40 Männer Woche für Woche über 7 Monate im Jahr für ihre Mannschaft an die Tische gehen, aber an einer VM nicht teilnehmen möchten?

Bericht: Reinhold Höhn für die 2. Mannschaft:

Enttäuschend, sowohl für die ausrichtende 2. Mannschaft, als auch für die meisten Akteure war die geringe Zahl von nur 12 Teilnehmern. Der Termin war lange bekannt, dass es ein Samstag ist, auch da hätte man planen können. Zugegeben einige waren krank oder verletzt.

 
Impressionen der VM 2009, aufgenommen von Alexander Schramm


Das Teilnehmerfeld war gemischt: von der 1. Mannschaft bis hin zu 2 Jugendspielern, die wacker mithielten. Lasst euch mal im Senioren-Training sehen!

Gestartet wurde traditionell mit den Doppeln im einfachen k.o.-System. Spieler der oberen Mannschaften wurden gesetzt, die anderen dazugelost.

Zu den Einzeln traten dann noch 11 Spieler an, die Planungen wurden geändert und es wurde in eine fünfer- und eine sechser-Gruppe aufgeteilt, in der jeder gegen jeden spielte. So konnte jeder doch noch einige Matches absolvieren. Die ersten 2 Platzierten jeder Gruppe traten dann ebenfalls gegeneinander an, wieder jeder gegen jeden. Es gab sehr interessante und spannende, teils emotionsgeladene Begegnungen. Es wurde also ernsthaft gekämpft. Gegen 15.00 Uhr war alles vorbei.

 


Senioren VM Ü50 (v.l.): E. Hartmann (2.), H. Schmidt (1.), K. Guth (3.)


Bewährt hat sich der neue Gasgrill, den Wilfried Rudolph gut im Griff hatte, nur leider hatte er nicht allzuviel zu tun. Vorteil des Gasgrills: schnell an, schnell aus, kein Qualm. Danke Wilfried für Deine Hilfe. Der Dank geht natürlich auch an alle anderen, die mitgeholfen haben.

Die Ergebnisse:
Doppel:
1. und damit Vereinsmeister 2009 die Paarung Mihr/Hartmann
2. wurden Lubach/Fanasch der 3. Platz wurde nicht ausgespielt

Einzel:
1. und damit Vereinsmeister 2009 Matthias Mihr
2. Markus Lubach
3. Ralph Herbold

Eine Frage für die zukünftigen Planungen bleibt: wie bekommen wir zu den Vereinsmeisterschafen die Halle voll.
...............

Vielleicht sollten wir die Herren-VM, analog der Senioren VM, die in diesem Jahr von Heinz Schmidt geplant und komplett durchgeführt wurde, während des Trainingsbetriebes ausrichten!? Hieran haben sich immerhin in 3 Altersklassen 18 Männer beteiligt.

Hier die Ergebnisse:

Senioren Ü40 | Senioren Ü50 | Senioren Ü60 | Senioren Ü70


<<< zurück Berichte vor >>>

<<< Übersicht der Mitteilungen

Tischtennis Baunatal - News ZUGABE | Mitteilungen

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt