Die Kelle des Jahres geht an Alena Lemmer

Für ihre hervorragenden Erfolge in den letzten 3 Jahren erhielt Alena Lemmer im Rahmen einer harmonisch verlaufenden Jahreshauptversammlung aus den Händen des 2. Abteilungsleiters Matthias Engel die höchste Auszeichnung die die Tischtennisabteilung jährlich einmal an ein verdientes Mitglied vergibt. Bei den anschl. Neuwahlen des Vorstands ergab sich nur 1 Änderung: Wilfried Rudolph übernahm einstimmig gewählt das Amt für Veranstaltungen, für den zurück getretenen M. v. Bose. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt ...

 

 
Heute vor 25 Jahren

Bild in Groß, hier klicken

 
Ab heute jeden Monat neu: Die TT-Echo Ausgabe von vor 25 Jahren. Links im Bild die 3. Mannschaft, die 1983 in die Bezirksklasse aufgestiegen war mit (v.l.): Gerhard Markert, Wolfgang Koch, Kurt Weber, Klaus Trott, Klaus Morbach und Heinz Schmidt.
In der rechten Spalte ist mit einem Klick auf die Echo-Titelseite Nr. 136 von April 1983, das jeweilige TT-Echo zu öffnen, was wegen der Dateigröße allerdings ein wenig dauern kann ...
 
Tischtennis-Jahreshauptversammlung 2008

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung am Freitag, 25. April 2008, 19.30 Uhr, Kulturhalle-Nebenzimmer, ein.
Tagesordnung:
1. Eröffnung 2. Genehmigung der Geschäftsordnung 3. Ehrungen 4. Wahl des Wahlleiters/Wahlausschusses 5. Berichte/Aussprache/Entlastung 6. Anträge 7. Neuwahlen 8. Verschiedenes 9. Schlusswort
Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme freuen ! 

 

 
Weibl. Jugend Hessenmeister, aber keine Teilnahme an den SWTTV-MM
... der Spielbericht

 
Einen bitteren Tag, mit vielen Tränen erlebte die weibl. Jugend am Sonntag, 20.04.08 im südhessischen Ober-Kainsbach. Nur wenige Tage vor dem letzten Spieltag wurde uns bekannt, das zur Ermittlung der Hessischen Meisterschaft der weibl. Jugend nicht die Gesamttabelle als Grundlage genommen wird, sondern lediglich die Spiele, die die 7 Jugendmannschaften untereinander bestritten haben.
Dadurch sind die beiden Punktverluste von SV Ober-Kainsbach gegen den TSV Gernsheim (Schülerinnen) ohne jegliche Bedeutung. Da unsere 3 Punktverluste gegen Jugendmannschaften mit in die Wertung kommen, hat Ober-Kainsbach nur 1 und wir 3 Verlustpunkte. Da dies in einem Anschreiben an alle Vereine vor der Saison so nicht eindeutig dargestellt wurde, wusste vor ca. 4 Wochen noch keiner der beteiligten Vereine, das dies so gewertet wird. Jetzt sind wir zwar Hessischer Meister, aber an den SWTTV-MM darf der SV Ober-Kainsbach teilnehmen !?!? ...
 
Bezirksjahrgangsmeisterschaften 2008

Zum ersten Mal in unser Vereinsgeschichte konnten sich 4 Spielerinnen und Spieler für die Hessischen jahrgangsmeisterschaften, die am 01.05.08 in Watzenborn-Steinberg stattfinden qualifizieren.
In der jüngsten Altersklasse (AK3) spielte sowohl Tom Schmidt, als auch Lisa Steinberg ein tolles Turnier und beide Akteure qualifizierten sich mit einem erfreulichen 2. Platz für die Hessischen.
Ebenfalls schaffte auch Laura Grede bei dem älteren Jahrgang AK1 mit einem guten 4. Platz noch die Qualifikation bei den Mädchen, wo Alena Lemmer für die Hessische Endrunde bereits freigestellt ist.
Wir Gratulieren allen Spielerinnen und Spielern zu dem tollen Erfolg!

 

 
Alena Lemmer belegt mit Hessenauswahl den 3. Platz
... die finalen Begegnungen auf 1 Blick

 
Einen tollen 3. Platz konnten die Hessischen Schülerinnen beim Deutschlandpokal am 12. + 13.04.08 in Sankt Augustin-Niederpleis bei Bonn erreichen. Das Team, welches mit den 4 Mädchen Lisa-Maylin Vossler (TTC Calden-Westuffeln/N), Alena Lemmer (GSV Eintracht Baunatal/N), sowie Julia und Lisa Pfeiffer (beide SV Darmstadt 98/S) angetreten war, routierte in jedem Spiel, sodass alle 4 Spielerinnen, gleichermaßen zum Einsatz kamen. Im Viertelfinale konnte Thüringen noch klar mit 4:0 besiegt werden, jedoch in dem Spiel um den Finaleinzug gegen Sachsen mussten sie beim 1:4 den Gegnerinnen den Sieg überlassen. Im entscheidenden Spiel um Platz 3 gewann das Team mit 4:2 gegen Baden-Württemberg ...
 
Saisonfinale vom 13. bis 20.04.08

In der letzten Spielwoche der Saison 2007/08 müssen sowohl die 1. bis 4. Herren als auch die Jugend/w noch einmal an die Tische gehen, wobei sich die 1. Herren am Freitag mit dem Heimspiel gegen Heiligenrode um 19:30 Uhr in der Schule von der BOL verabschieden wird. Die 2. bis 4. Herren stehen im gesicherten vorderen Mittelfeld und können die Saison locker ausklingen lassen. Am So. 20.04.08 werden unsere Mädchen im Südhessischen Ober-Kainsbach versuchen, bei den noch 3 hintereinander auszutragenden Spielen die Hessische Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen.

 

 
Alena im Aufgebot des HTTV beim Deutschlandpokal

 
Insgesamt 61 Nachwuchsmannschaften (14 bei der männlichen Jugend, 15 bei der weiblichen Jugend und je 15 bei den Schülerinnen und Schülern) der einzelnen bundesdeutschen Landesverbände kämpfen am Wochenende an zwei verschiedenen Spielorten um den Deutschland Pokal.
In dem Aufgebot der Hessischen Schülerinnen stehen: Lisa-Maylin Vossler (TTC Calden-Westuffeln/N), Julia und Lisa Pfeiffer (beide SV Darmstadt 98/S) und Alena Lemmer (GSV Eintracht Baunatal/N) ...
 
GSV-Mädchen für die Hessische Pokalendrunde qualifiziert

Mit einem beeindruckenden 4:1 Erfolg beim sich selbst ernannten Favoriten für die Hessische Meisterschaft, TTF Oranien Frohnhausen erreicht unsere weibliche Jugend den Einzug in die Verbandsendrunde, die am 03. Mai 2008 stattfindet.
Gleich zu Beginn lag die Eintracht zwar mit 0:1 durch eine unglückliche Niederlage von Julia gegen die Nr. 1 der Oranier, Gerlich (nach 2:0 Satzführung noch 2:3 verloren) zurück, aber in den folgenden 4 Begegnungen gab der GSV nur noch 3 Sätze an die Gastgeberinnen ab.

 

 
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin


 
Die TT-Schülerinnen-Mannschaft der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Kassel, u.a. mit Julia Ruhnau, Madeleine Buntenbruch, Katharina Farber und Sonja Bonn (TuSpo Rengershausen) haben es geschafft.
Über den Kreis- Bezirks- und Landesentscheid haben sich unsere Mädchen für das Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" qualifizieren können. Die große Veranstaltung findet vom 06.05. bis 10.05.08 in der Bundeshauptstadt Berlin statt und unsere Mädchen sind stolz und glücklich dabei zu sein ...
 
Landes-/Bezirksstützpunkt Nord öffnet die Türen

Am 08. April 2008 startet im Kreis Kassel der neue Landes-/Bezirksstütz-punkt des Hessischen Tischtennis-Verbandes e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bezirk Nord.
Das leistungssportliche Training wird bis zu den Sommerferien zwei mal wöchentlich unter der Leitung von A-Lizenz-Trainer Tobias Kirch stattfinden. Ziel ist es, den Talenten Nordhessens Rahmenbedingungen zu bieten, um langfristig Anbindung an den Hochleistungssport zu schaffen.

 
... mehr
Kirch wird hierbei vom ehemaligen Bundestrainer für den weiblichen Nachwuchsbereich, Ronald Raue unterstützt. Die beiden Trainer arbeiteten bereits in den letzten drei Jahren für den Deutschen Tischtennis-Bund. Hier fungierte Kirch als Assistent des erfahrenen ehemaligen DDR-Auswahlspielers Raue.
 
01.04.08 Der GSV mit neuem Logo

Diese Meldung war

nur ein Aprilscherz

 
Im Zuge der Neubesetzung des 1. Vorsitzenden des GSV Eintracht Baunatal, wird es auch ein neues Vereinslogo geben.
Wir, die Tischtennisabteilung darf seinen Internetbesuchern schon einmal vorab und exklusiv unser neues Logo (links im Bild) vorstellen. Die wohldurchdachte Bedeutung der im innern befindlichen 3 senkrechten Linien ist allerdings noch ein großes Geheimnis, welches auf der Jahreshauptversammlung des Hauptvereins am 30. Mai 2008 gelüftet werden soll.
 
Nachtrag zu den Kreisjahrgangsmeisterschaften

Nach langen Recherchen ist es mir heute endlich gelungen ein paar Informationen mit Bildern von den diesjährigen Kreisjahrgangsmeisterschaften, die am 16.03.08 in Rengershausen ausgetragen wurden zu erhalten.
Neben Lisa Steinberg und Sarah Grede (wir berichteten) konnten auch Tom Schmidt und Laura Grede ein tolles Turnier spielen und gute Ergebnisse erzielen ...

 

 
25.03.2008: Großer Ehrentag für Heinz Köhler und Kurt Rummer
... zur Mitteilungsübersicht, mit dem Brief von Manfred Lüling

 
Kurt Rummer, Gründungsmitglied und heute noch aktiver Spieler in unser 6. Herrenmannschaft, sowie Heinz Köhler ebenfalls über 40 Jahre aktiver Spieler unserer Abteilung haben gemeinsam am Di. den 25. März 2008 einen großen Ehrentag. Beide Mitglieder erreichen das 80. Lebensjahr.
Ganz herzliche Gratulation zum Geburtstag - verbunden mit den besten Wünschen für Gesundheit, Glück und Erfolg, nicht nur von allen Mitgliedern, wünscht Euch die Tischtennis-Abteilung der Eintracht!
Das Foto aus dem Jahre 1978 zeigt von links 4 Jubilare: Kurt Rummer, Wilhelm Heckmann (wird am 16.04.08 ebenfalls 80 Jahre), Heinz Köhler und Franz Szeltner (auch er wird am 11.05.08 80 Jahre), der wie Kurt in der 6. Mannschaft heute noch aktiv spielt.
Uns erreichte ein Geburtstagsgruß von unserem ehemaligen Mitglied Manfred Lüling hier>
 
FROHE OSTERN


Wir wünschen allen Besuchern, Mitgliedern, Freunden und Bekannten der Tischtennisabteilung ein schönes Osterfest.

NEU!
Auch Du kannst uns helfen, ein paar zusätzliche Werbeeinnahmen zu erzielen, indem Du bei jedem Besuch auf unserer Homepage auch auf möglichst viele Anzeigen in der linken und rechten Spalte klickst und hier ein wenig in den Seiten blätterst. Gekauft werden muss nichts, wobei wir dann allerdings höhere Einnahmen hätten.

 

 
Sportplakette der Stadt Baunatal für unsere Mädchenmannschaft
... Bilder von der Ehrung in unserem Fotoatelier

... großes Bild, hier klicken

 
Am 18.03.08 erhielten unsere Mädchen aus den Händen von Bürgermeister Manfred Schaub im Rahmen der Sportlerehrung in der Stadthalle Baunatal für das Jahr 2007 die Sportplakette in Bronze. Damit wurden die tollen letztjährigen Erfolge: Hessische Mannschaftsmeister der Schülerinnen, 2. Platz bei den Süd-Westdeutschen- und 4. Platz bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften auch seitens der Stadt Baunatal würdevoll geehrt ...
 
Bezirkspokalendrunde
gebnisse vom Nachwuchs

Die männliche Jugend des GSV scheiterte im Achtelfinale der Bezirkspokalendrunde am 08.03.08 in Kirchhain an den starken Jungs des TTC Burghasungen mit 1:4, womit sie den 7. Platz belegen konnte.
Als zweite Mannschaft der Eintracht nahm unsere 1. Damen am 16.03.08 in Bebra an der Endrunde teil, wobei Karin Lange, Brigitte Seling und Yvonne Fischer im Spiel um den Einzug ins Endspiel nur knapp mit 3:4 an TuS Helsen scheiterten und somit 3. wurde ...

 

 
Kreisjahrgangsmeisterschaften am 16.03.08

... großes Bild, hier klicken

 
Auch die diesjährigen Kreisjahrgangsmeisterschaften, an denen alle Mädchen und Jungen in den 3 Altersklassen AK1 (Jg. '96), AK2 (Jg.'97) und AK3 (Jg. '98 und jünger) starten, wurden wieder in der Rengershäuser Waldsporthalle ausgetragen. In der AK3 starteten mit Lisa Steinberg und Sarah Grede auch 2 Mädchen vom GSV, wobei Lisa ungeschlagen ganz oben auf dem Podest den Siegerpokal entgegen nehmen konnte. Sarah konnte einen guten 5. Platz belegen. Fortsetzung der anderen Altersklassen folgt.
 
Kreisentscheid der Minimeisterschaften 2008

Lediglich 6 Spieler/Innen fanden am Sa. 15.03.08 den Weg in die Turnhalle der Langenbergschule in Großenritte, um an dem Kreisentscheid der diesjährigen Minimeisterschaften teilzunehmen. Alle jungen Akteure spielten Jeder gegen Jeden, sodass alle Teilnehmer/Innen 5 Spiele bestreiten durften. Vom GSV qualifizierten sich für den Bezirksentscheid: Finn Glake (1. Platz Jg. '95/'96), Jamie Schütz (1. Platz Jg. '99 und jünger) und Patrik Ozellis (2. Platz Jg. '99 und jünger) ...

 
... mehr
 
Alena Lemmer kann nicht starten

 
Wegen einer fiebrigen Erkältung kann Alena leider nicht bei den Deutschen Meisterschaften der Schülerinnen an diesem Wochenende im Saarland starten. Schade, aber im nächsten Jahr heißt es wieder auf ein Neues!
Für Alena wurde Michaela Graf vom ALL5-Team nachnominiert und nimmt nun den Platz von Alena ein.
 
Heute schon an morgen denken | Helfer/innen gesucht

Am Sa. 17.05.08 findet bei uns die Bezirksvorrangliste und 1 Woche später das große Landesturnfest in Baunatal statt. Zu beiden Veranstaltungen werden Helfer/innen gesucht. Wir haben unsere Mitglieder für beide Veranstaltungen bereits eingeteilt. Mit 1 Klick auf "Dich suchen wir," in der rechten Spalte können Mitglieder jederzeit den aktuellen Stand nachlesen. Im Verhinderungsfall, bitte einfach mit einem anderen Mitglied tauschen.
Alle Helfer/innen beim LTF bekommen als Dankeschön das offizielle T-Shirt geschenkt, braucht also nicht käuflich erworben zu werden ...

 

 
Titel ist jetzt so gut wie sicher
... hier die aktuelle Tabelle

 
Durch den wiederholten Ausrutscher des einzigen Verfolgers SV Ober-Kainsbach (wieder nur ein Remis beim Dritten Gernsheim), ist unseren Mädchen in der Hessenliga der Titel kaum noch zu nehmen. Selbst eine Niederlage in Ober-Kainsbach, bei gleichzeitigen Siegen bei den Schlusslichtern Langenhain und Nidderau (Vorrunde jeweils 6:0), würde aufgrund des besseren Spielverhältnisses die Meisterschaft bedeuten. Am Wochenende gewann das Team an heimischen Tischen jeweils mit 6:1 gegen TuS Hausen/Frankfurt und TTF Oranien Frohnhausen ...
 
Deutsche Schüler/Innen Meisterschaften in Bous (Saarland) am 15./16.03.08
... Alle Auslosungen hier

Nach 4 1/2 Jahren intensiven Trainings hat es Alena Lemmer zum ersten mal geschafft, an den Deutschen Meisterschaften der Schülerinnen teilzunehmen. Inzwischen auf Rang 24 der DTTB-Rangliste vorgerückt, hat Alena, als eine der jüngsten Teilnehmerinnen allerdings mit der Schülerinnen-Europameisterin und Europas Ranglisten-Erste Patrissa Solja, in der Vorrrunde den stärksten Brocken gegen sich. An einem guten Tag könnte sie jedoch ihre beiden Mitkonkurrentinnen in ihrer Gruppe hinter sich lassen um in das 24er Ko-Feld zu kommen. An der Seite von Anna-Lena Scherb, vom TSV Besse startet Alena im Doppel und mit Carl (TTTV) im Mixed-Wettbewerb. Wir freuen uns, das die erst 10jährige es bereits bis hierher geschafft hat und wünschen ihr viel Glück ...

 

 
Die Spiele am Wochenende
... hierder aktuelle Spielplan

 
Die Rückrunde kommt jetzt langsam in die heiße Phase, wobei die 1. Herren am Freitagabend um 20:00 Uhr auf den TTC-Anzefahr trifft, dem man in der Vorrunde noch knapp mit 7:9 unterlegen war. Zur gleichen Zeit haben es unsere 2. (Auswärts) und 3. Herren (Zuhause) mit dem SVH-Kassel zu tun. Am So. 09.03.08, ab 14:00 Uhr spielt die Jugend/w wieder einen Hessenliga-Spieltag in der Langenberg-Sporthalle ...
 
Laura Grede gewinnt die Kreisendrangliste der B-Schülerinnen
ebnisse der KER 2008

Bei der diesjärigen Kreisendrangliste wurden die Erwartungen auf die Teilnehmerzahl nicht ganz erfüllt. Von 95 Qualifikanten fanden lediglich 84 Mädchen und Jungen den Weg nach Großenritte. Erfreulich jedoch das gute abschneiden der für die Eintracht an den Start gegangenen Teilnehmer/Innen, wobei Laura Grede (Bild) bei den B-Schülerinnen mit dem 1. Rang am allerbesten abschneiden konnte. Freigestellt waren in ihrer jeweiligen Altersklasse: Alena Lemmer, Julia Ruhnau, Madeleine Buntenbruch, Katharina Farber, Lisa Steinberg und Tom Schmidt ...
Ein Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer!

 

Archiv

Werbepartner:





Hier bei jedem Besuch nur 1 mal klicken. Damit bringt ihr unsere Homepage nach oben und macht sie  bekannt

Tischtennis Baunatal - Startseite 03/04 2008 ZUGABE | Archiv 3+4 2008

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt