Die Tischtennisabteilung des
GSV Eintracht Baunatal
wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden
einen guten Rutsch in's neue Jahr

 
29.12.08 18, 20 nur nicht passen

Leider passten wieder einmal zuviele Mitglieder bei unserem Aufruf am Preisskat und - Rommee 2008 teilzunehmen. Mit insgesamt nur 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, abzüglich der 2 Gäste kamen wir auf die gleiche geringe Mitgliederzahl des letzen Jahres.
Schade, eigentlich hätte diese traditionelle Jahresabschlussveranstaltung, auf der sogar die Letzten noch einen der schönen von Wilfried Rudolph zusammengetragenen Preise erhalten konnten, mehr Teilnehmer verdient ...

 

 
22.12.08 Vereinsrekord: 15 Qualifikationen zu den Hessische Meisterschaften 2008


 

Insgesamt qualifizierten sich mit Sarah Grede und Lisa Steinberg (C-Schülerinnen), Tom Schmidt (C-Schüler), Laura Grede (B-Schülerinnen), Sonja Bonn, Katharina Farber und Julia Ruhnau (A-Schülerinnen), Alena Lemmer, Madeleine Buntenbruch, Katharina Farber und Sonja Bonn (weibl. Jgd.), Madeleine Buntenbruch (Damen C-Klasse), sowie Alena Lemmer (Damen A-Klasse -am 17./18.01.09-, sowie 2 Freistellungen bei A- und B-Sch.), 15 Aktive für die diesjährigen Hessischen Meisterschaften. Wenn dies kein Grund ist, über die Feiertage die Korken ordentlich knallen zu lassen ...

 
21.12.08 VM: Erfahrung setzt sich durch

Mit Brigitte Seling und Wilfried Tonn (wird am 25. Dezember 61 Jahre jung) konnten sich bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften mal wieder "alte Hasen" durchsetzen und die beiden Einzeltitel bei den Damen und Herren holen. In der zugelosten Doppel-Konkurrenz wurden Alexander Schramm, der auch den Pokal des besten Kreisklassenspielers (AlBu-Gedächtnis-Pokal) gewann, und Matthias von Bose Vereinsmeister 2008 ...

 

 
20.12.08 Negativtrend der Vereinsmeisterschaften eindrucksvoll gestoppt


 

Der negative Trend an der Beteiligung bei den Vereinsmeisterschaften der Herren (2003= 20, 2004= 16, 2005= 15, 2006= 14, 2007= 10) konnte am 20.12.09 mit 20 Startern im Herrenbereich eindrucksvoll gestoppt werden. Das neue Konzept, dass sich die Mannschaften im Wechsel um die Ausrichtung kümmern, ging voll auf. Den Anfang machte die 1. Herren, wo sich insbesondere MF Wilfried Tonn prächtig in's Zeug legte. Mehr folgt

 
15.12.08 Hessische Einzelmeisterschaften der weiblichen Jugend

Nach ihrem Ausscheiden in der ersten KO-Runde (Achtelfinale) vor genau 1 Jahr, konnte sich Alena Lemmer bei den hessischen Meisterschaften der weibl. Jugend am 13.12.08 im nordhessischen Zierenberg um weitere 5 Plätze verbessern. In diesem Jahr wurde sie erst im Halbfinale von der späteren Siegerin Anna-Lena Scherb vom TSV Besse bezwungen und konnte einen tollen 3. PLatz belegen ...

 

 
14.12.08 Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen


 

Zu den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Damen und Herren, die am Samstag, 20.12.08 in der Langenberg-Sporthalle stattfinden werden, sind alle Aktive, sowie die 1. und 2. Jugend/m und der 1. Jugend/w recht herzlich eingeladen.
Beginn: 10:30 Uhr mit dem Damen- und Herrendoppel
Anmeldeschluss für die Doppel ist um 10:00 Uhr. Anmeldeschluss für die Einzel ist um 11:00 Uhr ....

 
08.12.08 Familienturnier, Minimeisterschaften und Weihnachtsfeier 2008

Pünktlich um 13:00 Uhr gingen in diesem Jahr 6 Teams in den diesjährigen Wettbewerb "Familienturnier 2008"
Alle in einer Gruppe hatte dann jedes Duo 5 Partien zu bestreiten, wo jede(r) 1 Einzel und das abschließende Doppel, welches fast in jeder Begegnung die spielentscheidende Begegnung war, austragen musste.
Am Ende, so gegen 16:30 Uhr hatten wir mit Tom und Mario Schmidt einen neuen Sieger zu beglückwünschen, die mit 5:0 Siegen und 11:4 Spielen klar die Nase vorn hatten ...

 

 
07.12.08 So gut stand die Eintracht noch nie da


 

Zur Halbzeit kann die Eintracht mit ihren 14 im Spielbetrieb befindlichen Mannschaften eine insgesamt noch nie dagewesene positive Zwischenbilanz ziehen: Drei Herbstmeister mit 0 Minuspunkten (1. Damen, 1. Jugend/w und die 4. Herren), ein 2. Platz (2. Damen), drei 3. Plätze (2. Herren, 3. Herren und die 1. Schüler, ein 4. Platz (2. Jugend/m), drei 5. Plätze (1. Herren, 5. Herren und die 1. Jugend/m), sowie ein 6. Platz (2. Schüler), ein 7. Platz (3. Damen) und nur ein 12. Platz (6. Herren) ...

 
04.12.08 Vereinsmeisterschaften 2008 in neuer Form

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Damen und Herren werden in einer völlig neuen Form angeboten und durchgeführt: Zum einen ist der Termin (Sa. 20.12.08), zwischen der Vor- und Rückrunde, zum anderen das Angebot, die Seniorenmeisterschaften Ü40 (nur Damen), Ü50, Ü60 und Ü70 an den Trainingsabenden montags und donnerstags durchzuführen ein Novum in unser Vereinsgeschichte ...

 

 
04.12.08 Familienturnier, Minimeisterschaften und Weihnachtsfeier


 

Zum 6. Familienturnier in Folge sind wieder alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre recht herzlich eingeladen. In Begleitung eines Erwachsenen, egal ob Vater, Mutter, Onkel, Tante, Opa oder Oma, spielen wir in der Langenberg-Sporthalle wieder ein 2er-Mannschaftsturnier wie in den vergangenen 5 Jahren aus. NEU: Auch Geschwister (bis 18 Jahre) dürfen gemeinsam spielen! ...

 
03.12.08 Besuch der Fußball-Bundesliga: Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim

Der Rückrundenspielplan der Fußball-Bundesliga steht.
Zwischen Freitag, 27.02. und Sonntag, 01.03.09 findet die spannende Begegnung Borussia Dortmund gegen 1899 Hoffenheim statt. Wir haben für dieses Spiel Eintrittskarten für Euch reserviert. Wer life dabei sein möchte, wendet sich bitte an Gerhard Markert per Email . Karten gibt es incl. Busfahrt, sowie essen und trinken, für 55,- € und 65,- € ... mehr

 

 
29.11.08 Erste Schüler holen sich den Pokal


 

Bei der Kreispokalendrunde am 29.11.08 in Eberschütz konnte sich die 1. Schüler der Eintracht klar durchsetzen. Nach dem klaren 4:0 Erfolg im Halbfinale gegen SVH Kassel, stand man im Endspiel gegen den Ortsnachbarn KSV Baunatal. Während sich die Mannschaft im Serienspiel noch mit einem Remis zufrieden geben musste, konnte man sich diesmal ohne jeglichen Satzverlust klar mit 4:0 durchsetzen ...

 
24.11.08 Ein bärenstarkes Wochenende

Insgesamt wurden an diesem Wochenende 9 Punktspiele ausgetragen, von denen 8 Spiele, zum größten Teil auch sehr deutlich, gewonnen wurden und 1 Spiel endete Unentschieden:
So holte die 1. Herren 3:1 Punkte aus 2 Spielen und verbessert sich auf den 5. Tabellenplatz, Die 1. Damen übernahm mit 4 Siegen (32:1 Spiele) die Tabellenführung, die 2 Schüler gewann 2 Spiele an 1 Tag, und unsere 1. Schüler schließt ihre Vorrunde durch ein 6:0 mit dem 3. Tabellenplatz ab ...

 


 

Am Sa. 22.11.08 treffen unsere Mädchen in der weibl. Jugend-Hessenliga um 14:00 Uhr in der Turnhalle der Langenbergschule als Tabellenführer auf die starken Verfolgerinnen des TTF Oranien-Frohnhausen. (Das Spiel viel den schlechten Witterungsbedingungen zum Opfer und wird nun 14 Tage später stattfinden). Zeitgleich, trifft unsere 1. Damen in der Bezirksoberliga auf die junge Mannschaft des TSV Heiligenrode.

 
Neue TT-Tische in der Schulturnhalle

Jetzt neu in der Turnhalle der Langenbergschule: 2 nigelnagelneue Joola 2000-S TT-Tische. Diese sind nicht nur an den jetzt grauen Fußgestellen, sondern auch an der unbefleckten Oberfläche sofort zu erkennen. Damit dies auch noch lange so bleibt, bitten wir alle Aktive die Tische mit allergrößter Sorgfalt auf- und abzubauen!

 


 

13.11.08: Auch an diesem Wochenende finden neben den Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen in Richtsberg auch wieder spannende Punktspiele statt:
Bereits am heutigen Donnerstag trifft um 19:30 Uhr in der Langenberg-Sporthalle unsere 2. Damen als Tabellenführer auf die Verfolgerinnen der FT Kassel-Niederzwehren. An gleicher Stätte trifft die 3. Herren, ebenfalls als Tabellenführer auf die verlustpunktfreien Kaufunger. Auch gegen die starken Kasseler von Auedamm IV, nur einen Tag später, am Freitag, 14.11.08 um 19:30 Uhr muss die Dritte in der Schulturnhalle punkten, um weiterhin

ganz vorne mitmischen zu können. Ebenso muss auch unsere 1. Herren am Freitagabend in Kassel bei SVH III beweisen, das der feine Erfolg gegen die Lohfeldener keine Eintagsfliege war. Zweimal gegen TuSpo Rengershausen in der Langenberg-Sporthalle heißt es dann am gleichen Spieltag: Die 1. Damen (20:00 Uhr) mit einer lösbaren Aufgabe, sowie die 4. Herren (19:30 Uhr) in ihrem Spitzenspiel im Stadtderby (beide Teams noch ohne Verlustpunkt) würden sich über den einen, oder anderen Zuschauer freuen.
 
Weibl. Jugend verteidigt Tabellenführung

Am Sonntag, 09.11.08 fand zwischen 11:00 Uhr und 19:00 Uhr in unser Langenberg-Sporthalle ein großer Hessenliga-Doppelspieltag statt. Aus allen Teilen Hessens waren 9 Gastmannschaften angereist. Darüber hinaus traten ab 11:00 Uhr noch die 1. und 2. Schüler, sowie die 2. Jugend in gleicher Halle an, womit innerhalb von nur 8 Stunden 16 Spiele mit 52 Aktiven über die Bühne gingen. Mit 3 ungefährdeten Siegen konnte die weibl. Jugend ihre Tabellenführung verteidigen ...

 

 
Wir präsentieren: Ilja Baranov


 

Mit Ilja Baranov, geb. am 11.01.92 in der 4000 km entfernten russischen Millionenmetropole Tscheljabinsk (kurz vor Sibirien), präsentieren wir zur Rückrunde 2008/09 eine neue Nr. 1 für unsere 1. Herrenmannschaft in der BL. Der junge Spieler wird nur eine Woche nach seinem 17. Geburtstag nach Nordhessen kommen und genau für 3 Monate bei Gastfamilien in Großenritte wohnen. Ilja wird unsere 1. Mannschaft nicht nur verjüngen, sondern auch nicht unerheblich verstärken, welches sich wiederum auf alle weiteren Herrenmannschaften positiv auswirken sollte. Bereits in der vergangenen Rückrunde spielte er in der 2. Mannschaft des TTC Burghasungen in der BL als 16-jähriger mit 12:6 an Pos. 1 eine gute Bilanz, wo er u.a. Dennis Dietrich mit 3:1 bezwingen konnte.

 
7 (sieben) weitere auf 1 Streich

Neben Lisa Steinberg (2.) bei den C-Schülerinnen, Julia Ruhnau (vornominiert bei den A-Schülerinnen) sowie Alena Lemmer (vornominiert für die B- und A-Schülerinnen und der weibl. Jgd.), die bereits im letzten Jahr die Qualifikation zu den Hessischen Meisterschaften erringen konnten, schafften in diesem Jahr erstmals 7 weitere Nachwuchsspieler/innen die Qualifikation für die HEM: Madeleine Buntenbruch (2.) und Lena Voigt (4.) bei der weibl. Jgd., Sonja Bonn (2.) und Katharina Farber (4.) bei den A-Schülerinnen, Laura Grede (2.) bei den B-Schülerinnen, Tom Schmidt (1.) bei den C-Schülern und Sarah Grede (1.) bei den C-Schülerinnen ...

 

 
Spanferkel-, bzw. Grillschinkenessen am 01.11.08 in der Jausenstation


 

Trotzdem, dass alle Beteiligten beim diesjährigen "Spanferkelessen", welches ja eigentlich kein Ferkel war, mit ihren PKW's zu Mona's Jausenstation in Kirchberg anreisen mussten, hatten wir mit 41 Mitgliedern, Freunden und Gästen wieder eine tolle Beteiligung und eine Steigerung um 5 Mitglieder gegenüber dem letzten Jahr zu verzeichnen.
Pünktlich um 19:30 Uhr wurde das Buffet mit dem Grillschinken und weiteren Leckereien aufgebaut ...


Archiv


News

Die neuen, genehmigten Mannschaftsmeldebögen

Vorläufiger Rückrunden-Heimspiel-Verlegungsplan

Bisher von den Klassenleitern genehmigte Aufstellungen:
6. Herren, am 30.12.08 mit Ä.
5. Herren, am 30.12.08
4. Herren, am 30.12.08
3. Herren, am 30.12.08
2. Herren, am 30.12.08
2. Schüler, am 26.12.08
1. Schüler, am 26.12.08 mit Ä.
1. Herren, am 25.12.08
2. Jugend, am 23.12.08
1. Jugend, am 21.12.08
3. Damen, am 21.12.08
2. Damen, am 21.12.08
1. Damen, am 21.12.08

Termine

Mo. 05.01.09, ab 19:00 Uhr:
1. Trainingstag nach den Ferien

Do. 08.01.09, ab 19:00 Uhr: Endrunde der Senioren-Vereins- Meisterschaften in der Langenberg-Sporthalle ... mehr

Mo. 05. bis Fr. 09. 01.09:
ALL5-Winterlehrgang in der Langenberg-Sporthalle

Fr. 09.01.09, 20:00 Uhr:
GSV Eintracht Baunatal
Neujahrsbegrüßung

Sonntag, 11.01.09:
Mannschaftsführer-Sitzungen
... mehr

01. Mai 2009: Fahrradtour

Fr. 08.05.09, 19:30 Uhr: Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung

Heute vor 25 Jahren:
... TT-Echo Nr. 144, vom Dezember 1983 (19,5 mb)

Tischtennis Baunatal - Startseite 11+12 - 2008 ZUGABE | Archiv 11+12 2008

< zurück
nach oben

Wichtiger Hinweis: Im Falle von Domainstreitigkeiten, urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit unserer Website, bitte wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
Veröffentlichungen von Deinen Bildern, auf unser Website unerwünscht? ... dann bitte hier klicken

Diese Seite wurde am Sonntag, 31.07.2016 4:24 aktualisiert | © Webmaster: Norbert Buntenbruch Email an Webmaster, mit nur 1 Klick | Impressum | Kontakt